Bananen-Kokos Brötchen

Backen & Patisserie

Schwierigkeitsstufe: Leicht

Arbeitszeit: 15 Min.

Vorbereitungszeit: 5 Min.

Backzeit: 25 Min.



Rezept von: Tropicai

Zubereitung für 6 Brötchen

Zutaten:

  1. Zwei Teelöffel des Quarks mit etwas Wasser cremig rühren und die Hefe hineingeben. Haferflocken, Kokosnussmehl, und Kokosblüten Zucker in einer Schüssel vermischen.
  2. Eier in einer zweiten Schüssel schaumig rühren. Restlichen Magerquark, zerdrückte Banane, 2 EL Wasser sowie den Zitronenabrieb hinzufügen und gut miteinander verrühren.
  3. Nun nacheinander den Hefeansatz und das im Wasserbad geschmolzene Kokosnussöl in den Teig einarbeiten. Nach und nach die Mehlmischung zugeben und alles zu einem saftigen Teig verkneten.
  4. Den Teig an einem warmen Ort für 45 Min. zugedeckt gehen lassen. Anschließend aus dem Teig 6 kleine Kugeln formen, leicht flach drücken und mit einem scharfen Messer kreuzförmig einschneiden.
  5. Im vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten bei 200°C (Ober- und Unterhitze) backen.

Tipp: Für mehr Abwechslung einige Rosinen oder gehackte Schokolade in den Teig geben oder die Brötchen vor dem Backen mit Kokosraspeln bestreuen.



Wir freuen uns über Ihr Feedback!

Bitte senden Sie uns doch Ihre Meinung und Erfahrung zu unseren Rezepten.
Benutzen Sie dazu bitte unser Kontaktformular.