Kokos-Blaubeer Tarte

Backen & Patisserie

Schwierigkeitsstufe: Leicht

Arbeitszeit: 20 Min.

Vorbereitungszeit: 5 Min.

Kühlzeit: 1 Stunde



Rezept von: Tropicai

Zubereitung für 1 Tarteform 26 cm

Zutaten:

  1. Tarteform oder Springform mit Butterbrotpapier auslegen und die Müslimischung im Mixer zerkleinern.
  2. Kokosnussmus und weiße Kuvertüre würfeln, Kokosnussöl zugeben und alles im Wasserbad schmelzen. Gut miteinander verrühren und zügig in die Müslimischung einarbeiten.
  3. Die Masse in die Tarteform streichen und für ca. 10 Minuten in den Kühlschrank stellen, damit sie fest wird. Die Blaubeermarmelade auf den fertigen Tortenboden verstreichen.
  4. Gelatineblätter einweichen. 3 EL Joghurt in einem kleinen Kochtopf erwärmen und mit einem Schneebesen die ausgedrückte Gelatine unterrühren, bis sie ganz aufgelöst ist.
  5. Restlichen Joghurt in einer Schüssel, mit dem Kokosblüten Zucker und dem ausgelösten Vanillemark vermischen.
  6. Die Gelantinemischung zügig in die Joghurtmischung einarbeiten und die gewaschenen Blaubeeren unterheben. Joghurtcreme auf den Müslitortenboden streichen udn nochmals für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank geben.
  7. Torte vor dem Servieren mit abgeriebenen Limettenschale und frischen Minzblättern dekorieren.



Wir freuen uns über Ihr Feedback!

Bitte senden Sie uns doch Ihre Meinung und Erfahrung zu unseren Rezepten.
Benutzen Sie dazu bitte unser Kontaktformular.